FIRMENLIEBLING

Ich muss zugeben, dass ich schon tagelang, bevor das Fahrzeug bei uns eintreffen sollte, sehnsüchtig am Fenster hing und drauf gewartet habe. 50.600€ - ohne Zusatzpakete - ist auch eine ordentliche Ansage!

Als der On Tour Edition dann endlich ankam, hat er mit dem ersten Öffnen der Tür, den Design-Check bereits bestanden.Das Interieur und die Polster sind in einem schlichten skandinavischen Stil gehalten und verwerten das Licht im Fahrzeug optimal: Es wirkt freundlich, sauber und hell.

Hübsch kann er also, dann stellt sich aber die nächste Frage:

Hat er auch Köpfchen? ;)  - Ich greife mal ein paar Bilder von oben auf und verabschiede mich dann mit den technischen Daten.

 

Besonders schön, sind die serienmäßigen Einbauten, wie zum Beispiel im Bereich der Multimedia-Technik. Standart ist hier eine ausziehbare TV-Halterung für einen 22-Zoll Fernseher. Die Sat-Anlage, die uns hier ein paar schöne Stunden beschert, ist die CAP650 von Kathrein.

Ebenfalls serienmäßig gibt es ein Navigationsgerät + DVD-Player und Display für die Rückfahrkamera ( BLAUPUNKT AV-Tuner ) welcher es auch ermöglicht über Bluetooth zu Telefonieren. Übrigens auch inklusive Stellplatz-App. Den Modellwechsel hat sich Hobby zur neuen Saison vorbehalten.

Die Küche beinhaltet einen Slim-Tower-Kühlschrank mit 140 Litern Volumen, LED-Innenbeleuchtung und herausnehmbarem 12-Liter-Gefrierfach, einen 3-flammigen Edelstahlkocher und die Glasabdeckung dient als zusätzliche Arbeitsfläche.

Übringes sind auch schöne Details drin wie eine Arbeitsplattenerweiterung, ein Gewürzregal, Besteckeinsatz und Küchensteckdose. Gerade Neulinge müssen wenig dazu kaufen.

Das ausstellbare, doppelt verglaste und getönte Dachfenster sorgt für einen luftig-hellen Raumeindruck und zusätzliche Frischluft. Standart ist ebenfalls ein Verdunkelungs- und Insektenschutzplissee.

Im On Tour findet ihr ein Kompaktbad mit integrierter Dusche, Thetford Drehtoilette und genügend Staufächern innerhalb des Duschbereichs, sowie hinter den Spiegelschränken, sodass Man(n) und Frau alles unterbringen kann, was mit muss. Auch hier ist das Design stimmig mit dem Rest des Fahrzeugs und bietet sehr viel Licht mit Wohlfühleffekt!

 

Übrigens sind die Frisch- und Abwassertanks frostgeschützt.

Die Ver- und Entsorgungsleitungen sind nämlich in einem beheizten doppelten Boden im Bereich der Sitzgruppe untergebracht.

Somit ist der On Tour ein tolles Reisemobil, wenn man Wintercamping mag.

Das liegt auch an Zusatz-Hacks der Truma Combi 6...

Die Warmluftleitungen verteilen Heizungsluft optimal im Fahrzeug und sorgen für kuschelige Temperaturen. Die Bedienung erfolgt über das Hobby TFT-Bedienpanel und zusätzlich über das digitale Bedienpanel CP PLUS von TRUMA im Schlafbereich.

 

Das heißt -> WARME FÜßE VOM BETT AUS!


Im Heck-Bereich findet sich ein Gasflaschen auszug, der Platz für zwei 11kg Gasflaschen bietet, die unsere Truma (mit Boiler) versorgt. Im Übrigen finden wir hier einen Gasregler mit Überdrucksicherung (DIN EN 12 864) und Schlauchleitung vor.

Serienmäßig gibts hier die  Original 16" Leichtmetallfelgen von Citroen.

Die Schönheit hat übrigens die üblichen 3,5t zl. Gesamtgewicht und bringt ein Leergewicht von 2,846t auf die Waage. Somit ergibt sich eine Zuladung von 618kg.

Alles in allem kann man sagen, der neue On Tour Edition katapultiert sich ganz nach oben in der Premiumklasse der Einsteigermodelle. Ein gut durchdachtes Fahrzeug, mit vielen serienmäßigen Features und dabei auch noch preisliche eine fantastische Figur macht.

 

Weitere Infos, vor allem das Technische Datenblatt, gibt es auf:

https://www.hobby-caravan.de/reisemobile/optima-ontour-edition/#offcanvas-close

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Petra (Montag, 29 April 2019 18:17)

    Alles toll, aber was bringt ein Wohnmobil mit nur 2 Betten? Selbst im Grosselternalter will man ab und zu die Kiddys dabei haben....

  • #2

    Jutta (Dienstag, 30 April 2019 00:57)

    Gibt es nur zwei Schlafplätze?

  • #3

    Harry (Dienstag, 30 April 2019 16:30)

    Uns reicht das.....

  • #4

    Didier (Mittwoch, 01 Mai 2019 08:23)

    Sieht gut aus, aber welche Fensterrahmen sind verbaut, mindestens 4 Schlafplätze und welche Motoren?